HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Bild zeigt ein Motorrad mit Rennausstattung (in dieser Form nicht lieferbar). Das Straßenmotorrad ist mit Blinkern, Rückspiegeln und Nummernschild ausgestattet.

Die neue CBR1000RR R - unser komplett neues Modell

UVP ab Werk: 22.330,- €*
UVP inkl. Überführung: 22.690,- €*

Komplett neuer Rahmen

Ein völlig neuer Aluminium-Diamantrahmen nutzt den hinteren Teil des Motors als obere Dämpferhalterung. Die Schwinge der Fireblade ist nun länger und basiert auf dem Design der RC213V-S. Beim Layout wurden die Steifigkeit, die Gewichtsverteilung und die Lenkgeometrie sorgfältig an die erhöhte Motorleistung angepasst. Dies geschah immer mit dem Ziel, den Grip an Vorder- und Hinterrad zu erhöhen und das Gefühl des Fahrers dafür zu verbessern.

Big-Piston-Fork

Am Vorderrad kommt eine 43 mm Big-Piston-Fork (BPF) von Showa zum Einsatz. Sie wurde genau auf das Zusammenspiel mit dem Showa Dämpfungs-System Balance Free Rear Cushion Light (BFRC-L) am Hinterrad abgestimmt. Die vorderen Bremsscheiben haben einen größeren Durchmesser und werden mit neuen Nissin-Vierkolben-Sätteln kombiniert. Die Bremsanlage besitzt zudem ein topmodernes ABS-System, das für den Rennstreckeneinsatz einstellbar ist. 

Technik aus der RC213V-S

Die Schwinge wird nach dem Vorbild der RC213V-S aus 18 einzelnen Aluminiumstanzteilen mit unterschiedlichen Wandstärken zusammengesetzt. Sie ist mit 622,7 mm nun 30,5 mm länger, wiegt aber genauso viel wie die bisherige Konstruktion. Die horizontale Steifigkeit wird gezielt um 15 Prozent reduziert – wobei die vertikale Steifigkeit beibehalten wird – um mehr Grip und Gefühl zu erzeugen.

3-D Erfassung der Fahrdynamic

Eine sechsachsige Trägheitsmesseinheit (Inertial Measurement Unit – IMU) liefert eine genaue 3D-Erfassung der Fahrdynamik und liefert damit den Input für die Arbeit aller elektronischen Systeme. Es steuert auch den neuen dreistufigen Lenkungsdämpfer (Honda Electronic Steering Damper – HESD) in Stabbauweise.

Moderne Winglets

Des Weiteren profitiert die CBR1000RR-R von einigen besonders strömungsgünstigen Komponenten des Moto-GP-Rennmotorrads RC213V. Diese umfassen auch Zusatzflügel (Winglets) um den Anpressdruck und damit die Bremsstabilität zu erhöhen. Zudem wurde auch die Fahrerhaltung auf dem Motorrad noch kompakter gestaltet.

DIE RENNSTRECKE IST IHR SPIELPLATZ

Die CBR1000RR-R

Sie ist unbestritten eine der Ikonen im Motorradmarkt: Seit der ersten Version im Jahr 1992 hat sich die Honda Fireblade zu einem 1000er-Supersportmotorrad der Extraklasse entwickelt. Gleichermaßen lieferte sie auch die Basis für äußerst erfolgreiche Rennmaschinen – auf Rundkursen bis hin zu den Straßen der Isle of Man.

CBR1000RR R CBR1000RR R
CBR1000RR R SP
GRAND PRIX RED
MATT PEARL MORION BLACK

Motor

Bauart Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Reihenmotor
Bohrung 81 x 48,5
Hubraum (in cm3) 999,9
Verdichtung 13,00 : 1
Gemischaufbereitung PGM-FI Benzineinspritzung
Max. Leistung (kW (PS) bei min-1 (95/1/EC)) 217 PS / 160 KW bei 14.500 U/min
Max. Drehmoment (Nm bei min-1 (95/1/EC)) 113 NM bei 12.500 U/min
Zündung Transistorzündung
Starter Elektrostarter
Einlasskanal 52

Kraftstoffverbrauch

Benzinverbrauch (Liter püro 100 km (Honda Messwerte gem. WMTC)) 6,3 (WMTC Mode)
Abgasverhalten Euro 5
CO2 g/km kombiniert ab Euro 4 148 g/km

Kraftübertragung

Getriebe 6-Gang
Endantrieb Kette
Kupplung Mehrscheiben Ölbad

Abmessungen

Länge x Breite x Höhe (in mm) 2.100 x 745 x 1.140
Radstand (in mm) 1.455
Fahrwerk AL TWIN-TUBE
Lenkkopfwinkel 24,1º
Sitzhöhe (in mm) 831
Bodenfreiheit (in mm) 118,6
Tankinhalt (in Liter) 16,1
Scheinwerfer LED
Nachlauf in mm 101,4

Fahrwerk

Felge vorne 17 x 3,50
Felge hinten 17 x 6,00
Bereifung vorne 120/70-17
Bereifung hinten 200/55-17
Radaufhängung vorne

SHOWA 43mm Teleskopgabel

Radaufhängung hinten

SHOWA ProLink Aufhängung

Bremse vorne

ABS, 330mm Doppelscheibenbremse mit radial befestigten Vierkolbenbremszangen

Bremse hinten

ABS, 220mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange

Gewichte

Gewicht vollgetankt (in kg) 201
Max Zuladung (in kg) 180
Zul. Gesamtgewicht (in kg) 381

Instrumente

12 Volt Boardsteckdose

Optional (USB)

Instrumente & Elektronik

TFT-Farbdisplay

Rücklicht

LED

USB-Anschluss Optional

Infos auf dem ersten Blick

Das TFT-Farbdisplay

Durch das neue TFT-Farbdisplay hat der Fahrer immer alle aktuellen Infos und Statusmeldungen auf einem Blick. Als zentrales Cockpitinstrument kann der Fahrer hier die wichtigsten Informationen ablesen und Einstellungen vornehmen,.

Ergonomie & Aeorodynamik

Die perfekte Form

Der erste Schritt in diesem Entwicklungsprozess bestand im Absenken der Tankoberseite um 45 mm (im Vergleich zum vorherigen Design), wodurch die Stirnfläche bei liegendem Fahrer verringert wird. Die in einem Winkel von 35 Grad stehende Frontscheibe sorgt für einen gleichmäßigen Luftstrom vom oberen Verkleidungsteil über den Fahrer und die Sitzbankverkleidung (die ihrerseits einen möglichst geringen Luftwiderstand aufweist). Die linken und rechten oberen Verkleidungsschlitze reduzieren den Gier­ und Rollwiderstand beim Einlenken.

Das Cockpit

Der perfekte Arbeitsplatz

Ein Kraftpaket wie die neue Fireblade will kontrolliert werden. Denn nur mit dem perfekten Cockpit erlebst Du die perfekte Fahrt.

Die Winglets

Stabilität und Kontrolle

Um bei Rennstreckengeschwindigkeiten Abtrieb zu erzeugen und dabei eine minimale Stirnfläche beizubehalten, verwendet die CBR1000RR­R SP Zusatzflügel (Winglets), die effektiv den gleichen Abtrieb erzeugen wie die RCV213V MotoGP­Rennmaschine von 2018. Dies bewirkt eine Reduzierung der Wheelies beim Beschleunigen sowie eine erhöhte Stabilität beim Bremsen und Einlenken in Kurven. Innerhalb der linken und rechten Verkleidungskanäle sind jeweils drei Flügel in einer vertikalen Linie angeordnet, da diese Anordnung (vertikal gestaffelt und in Längsrichtung flach) keinen negativen Einfluss auf das Gier­ und Rollverhalten beim Einlenken ausübt. Zudem begrenzt der gleichbleibende Abstand zwischen den hinteren Flügelspitzen und der inneren Verkleidungswand die Trennung des Luftstroms und erzeugt maximale Abtriebskräfte.

Showa Big Piston Fork

Für perfektes Fahrgefühl

Am Vorderrad kommt eine 43 mm Big-Piston-Fork (BPF) von Showa zum Einsatz. Sie wurde genau auf das Zusammenspiel mit dem Showa Dämpfungs-System Balance Free Rear Cushion Light (BFRC-L) am Hinterrad abgestimmt. Die vorderen Bremsscheiben haben einen größeren Durchmesser und werden mit neuen Nissin-Vierkolben-Sätteln kombiniert. Die Bremsanlage besitzt zudem ein topmodernes ABS-System, das für den Rennstreckeneinsatz einstellbar ist. 


HONDA MOTORCYCLES EXPERIENCE

Die Honda App für Ihr Motorrad

Gestalten Sie Ihr Bike mit der Honda Motorcycles Experience-App individuell. Wählen Sie Ihre Farbe, fügen Sie Zubehör hinzu und sehen Sie sich das Ergebnis mit der AR-Funktion an.

DOWNLOAD FÜR IOS
DOWNLOAD FÜR ANDROID

Unsere Finanzierungsangebote für Sie

50/50 Finanzierung*

50/50 Finanzierung*

Fireblade RR R  
UVP inkl. Fracht in €  22.690,00
Laufzeit (Monat) 24
Anzahlung (50%) in € (kann auch Ihre Gebrauchte sein) 11.345,00
Max. Kilometerlaufleistung p.a. 6.000
Zinsatz in % 0,00
Gesamtkreditbetrag 11.345,00
Nettodarlehensbetrag 11.345,00
Zahlpause in Monaten 23
Monatliche Rate in € 0,00
Restrate in € 11.345,00

Showa ES | DCT | 50/50 Finanzierung*

Showa ES | DCT | 50/50 Finanzierung*

Showa ES | DCT | 50/50 Finanzierung*  
UVP inkl. Fracht in €  18.990,00
Laufzeit (Monat) 24
Anzahlung (50%) in € (kann auch Ihre Gebrauchte sein) 9.495,00
Max. Kilometerlaufleistung p.a. 6.000
Zinsatz in % 0,00
Gesamtkreditbetrag 9.495,00
Nettodarlehensbetrag 9.495,00
Zahlpause in Monaten 23
Monatliche Rate in € 0,00
Restrate in € 9.495,00

Kreditvermittler der Honda Bank GmbH

* Ein unverbindliches Angebot der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstraße 222-224, 60314 Frankfurt/Main. Anzahlung: 50% des Kaufpreises. 2. Hälfte (50%) Gesamtkreditbetrag. 23 Monate Zahlpause.  Effektiver Jahreszins 0,0%. Sollzins p.a. gebunden für die gesamte Laufzeit 0,0%. Danach Begleichung des Restbetrags oder Finanzierung der Restsumme oder Rückgabe des Fahrzeugs (gemäß Rückkaufbedingungen). Gesamtkreditbetrag entspricht dem Nettodarlehensbetrag. Angebot gültig solange Vorrat reicht. Abb. zeigt evtl. Sonderausstattung.

HONDA RENT A BIKE

Erfahren Se mehr zu unserem Rent a Bike Programm

Drum prüfe wer sich ewig bindet! Wollen Sie das Bike Ihrer Träume vor dem Kauf ausgiebig testen? Oder einfach mal ein Wochenende mit ihm verbringen, um zu erfahren, wie sich die Maschine anfühlt?

Der Top-Vermietservice beim Honda Motorrad Vertragspartner macht’s möglich. Ob Cruiser, Adventure, Supersportler oder Tourer - geboten wird eine große Auswahl an aktuellen Maschinen. 

zu Rent a Bike

Probefahrt
Testen Sie dieses Modell
Kostenlose Probefahrt

 

Sie benötigen mehr Informationen? 
Mehr Infos nötig?
Hier geht es zur Broschüre

 

 

Besuchen Sie uns.
Wir sind ganz einfach zu finden.
Hier geht`s zur Anfahrt

 

*Unverbindliche Preisempfehlung von Honda Deutschland, inkl. 19% MwSt. Den Endpreis einschließlich aller Nebenkosten erfahren Sie bei Ihrem Honda Center.

Probefahrt
Anfahrt
Konfigurator